Las Palmas: David Silva auf dem Radar – im Jahr 2019

“Dem Fernweh folgt das Heimweh” – so ähnlich könnte sich die Situation bei David Silva zu gestalten. Der langjährige Spielmacher von Manchester City soll bereits seine Rückkehr nach Spanien im Jahr 2019 konkret planen.

 

Las Palmas – oder nix?

Wie “Elgoldigital” berichtet, soll Silva eine Rückkehr nach seinem Vertragsende im Jahr 2019 nach Spanien anstreben. Als konkretes Ziel wird hierbei UD Las Palmas genannt. Der Bericht wurde von der “AS” aufgegriffen. Silva wurde in Aruineguin in der Gemeinde Mogan auf Gran Canaria geboren – Las Palmas liegt in unmittelbarer Nähe zu seinem Geburtsort.

Es gibt jedoch eine wichtige Voraussetzung für den Spieler: Las Palmas muss zu diesem Zeitpunkt immer noch in der höchsten spanischen Spielklasse vertreten sein. Der spanische Nationalspieler soll bereits einige lukrative Offerten aus Spanien abgelehnt haben, da er bis zu seinem Vertragsende in England bleiben will. Silva steht seit 2010 bei den “Citizens” unter Vertrag und gewann mit dem Klub zwei Mal die englische Meisterschaft.

(Photo by Michael Regan/Getty Images)

Der Spanier hatte laut der “AS” bereits vor 18 Monaten gesagt:

“Wenn ich nach Spanien zurückkehre, dann nur nach Las Palmas.”

Bei einer Rückkehr im Jahr 2019 wäre Silva 33 Jahre alt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.